Die Kanzlei
wolf-bild-5823

Rechtliche und technische Kompetenz gebündelt

PATRONUS IP – Patent- und Rechtsanwälte – wurde am 1. Januar 2013 aus der Zusammenführung langjährig bestehender Kanzleien neu gebildet.

Hauptsitz unserer Kanzlei ist München, das Zentrum des gewerblichen Rechtsschutzes in Europa. Hier befinden sich das Deutsche Patent- und Markenamt, das Bundespatentgericht, die für Verletzungsstreitigkeiten zuständigen Kammern am Münchner Land- und Oberlandesgericht sowie das Europäische Patentamt mit seinen Beschwerdekammern und einem großen Teil seiner Prüfungs- und Einspruchsabteilungen. Die mit dieser weltweit einzigartigen Konzentration verbundenen Fortbildungsmöglichkeiten in Form von regelmäßig stattfindenden Vorträgen und Konferenzen auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes nutzen wir im Interesse unserer Mandantschaft.

Eine Zweigstelle befindet sich in Salzburg/Österreich. Dort haben wir die Möglichkeit, unseren österreichischen Mandanten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Breites Portfolio an juristischen Leistungen

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum rechtlicher und technischer Kompetenz. Diese umfasst die Bereiche Physik, Elektrotechnik, Software, Chemie, Biologie, Biotechnologie, Gentechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Werkstoffwissenschaften und Pharmazie.

Sie werden repräsentiert von den Patentanwälten und European Patent Attorneys Bernhard Ganahl (Dipl.-Physiker, TU München), Jan Robert Naefe (Dipl.-Ing., TU Clausthal) Dr. Markus Zoller (Dr. rer. nat., M.Sc. Biotechnologie, TU München), Dr. Dominique Trösch (Dr. rer. nat., Dipl.-Chem., Julius-Maximilian-Universität Würzburg) und Dipl.-Ing. (FH) Christian Himmler (nur European Patent Attorney).

Alle Anwälte sind, neben dem Bereich der technischen Schutzrechte, intensiv mit dem Marken- und Designrecht und selbstverständlich auch mit der Durchsetzung von Schutzrechten und der Verteidigung gegen Schutzrechte befasst.

Zudem rundet Frau Veronika Schwepler als Rechtsanwältin unser juristisches Leistungsspektrum, insbesondere im Bereich Marken- und Designrecht, Domainrecht sowie Wettbewerbsrecht, ab.

Netzwerk an Spezialisten für andere Fachbereiche

Es liegt in der Natur der Sache, dass uns die Unternehmen, die wir vertreten, auch mit Rechtsfragen konfrontieren, die außerhalb unserer Kernkompetenz liegen.

Um unseren Mandaten auch in diesen Fällen weiterhelfen zu können, haben wir uns ein dichtes Netzwerk von Anwaltskollegen aufgebaut, die in anderen Fachbereichen tätig sind.